A, B ODER C.

System A,B ODER C. Ob du es wirklich richtig checkst, siehst du wenn das Teilchen steckt.

Studierende
Semester
Art des Projekts

Die Aufgabenstellung. In drei Schritten nähert man sich der Thematik der Systeme.

Die Abstraktion. Der erste Teil ist die Abstraktion eines selbst gewählten Systems. Ich habe hier den Flughafen Schipol gewählt. Der Flughafen wurde von Paul Mijksenaar konzipiert, er gestaltet Orientierungssysteme nach eigens erarbeitet Prinzipien. Dazu gehören: Kontinuität, Auffälligkeit, Beständigkeit und Verständlichkeit.

 

Das Experimentieren.  Teil zwei ist das Experimentieren mit eigens aufgestellten Regeln.

Ich habe mir drei Akteure ausgewählt mit dem Regelwerk:

Jeder Akteur hat genau drei Verbindungen.  Jedes X hat eine Verbindung zu X, eine Verbindung zu Y und eine Verbindung zu Z.

Jedes Y hat eine Verbindung zu X, eine Verbindung zu Y, und eine Verbindung zu Z.

Jedes Z hat eine Verbindung zu Z, eine Verbindung zu Y und eine Verbindung zu X.

Die Umsetzung. Teil drei ist es die eigenen Regeln in den dreidimensionalen Raum zu übersetzen. Es ist hier ein Stecksystem entstanden, dass im virtuellen Raum gut funktioniert. Als Umsetzung als 3D-Druck leider Mängel aufweist.

Erste Skizzen und Modelle.

 

 

 

 

3D Visualisierung Entwicklung des Systems im Raum

Reflexion. Die Abstraktion war besonders hilfreich, um unterschiedliche Systeme besser zu verstehen.