Essbox

Wie können sich die Leute aus unterschiedlichen Kulturen besser miteinander verstehen? Und wie kann Design aufbauend auf der Kommunikation und dem Überlappungsraum zweier Kulturen neue Produkte hervorbringen?

Studierende
Semester
Art des Projekts

Die Essbox besteht aus neun unterschiedlichen Modulen, die in einer achteckigen Form angeordnet werden können. In der chinesischen Esskultur hat „Shihe“, also die „Essbox“, eine lange Geschichte. Die traditionellen Essboxen sind tragbar und sie dienten bei Festen dazu, Snacks aufzubewahren und diese zu präsentieren. Der neue Entwurf der Essbox beinhaltet diese chinesischen Traditionen und versucht sie in die westliche Esskultur zu übertragen. In der chinesischen Philosophie bedeutet diese achteckige Form „vollständig“ und „zusammen“.