Katharina Brock



Ich erinnere mich gut an einen besonderen Tag in meiner Kindheit. Mein Papa hat meine Schwester und mich mit in seine Werkstatt genommen undgesagt: »Mädels, wir bauen heute eine Seifenkiste für das große Rennen im Dorf.« Heute weiß ich, dass meine Begeisterung fürGestaltung dort seine Wurzeln hat: Das Erstellen des Bauplans, die Auswahl von Materialien, der Prozess des Bauens, die erste Probefahrt, der Feinschliff durch die Beschriftung und Farbe, und nicht zuletzt das kritische Hinterfragen warum wir nur den 11. Platz gemacht haben. Damals war ich neun Jahre alt und hatte keine Ahnung, dass ich gar keine Friseurin, sondern Designerin werden würde. Zehn Jahre später habe ich dann mit Ach und Krach mein Abitur gemacht und begann mein Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig, wo ich Industrie Design mit dem Schwerpunkt Mobilität studierte.
Trotz der eher produktlastigen Ausrichtung fand ich dort meinen Schwerpunkt im Bereich Konzeptgestaltung.

2005/2006 Auslandsjahr USA, Georgia
2009 Abitur
2009–2013 Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, Bachelor Industrie Design und Mobilität
2012 Praktikum im Keramikatelier
2013 Designcamp Grüne Werkstatt Wendland
Seit 2013 studiere ich im Masterstudio System & Struktur.

Projekte von Katharina Brock